Nachfolgend eine Anleitung zum Bau einer Terrarien-Rückwand aus Styropor© für Terrarien aus Glas. Die nachfolgenden Bilder sowie die Anleitung stammen von Michael Kempchen - an dieser Stelle nochmals vielen Dank für Deine Mühe!

Einkaufsliste

Bauanleitung

Bild 1: Zuerst habe ich die Rückwand und einen Teil der Seitenwand aus dem 1cm starken Styropor zugeschnitten. Alle später noch sichtbaren Teile (Kanten und äußere Seitenwand) habe ich dann mit schwarzer Abtönfarbe angestrichen und nach erfolgter Trocknung mit Silikon in das Terrarium eingeklebt.

Bild 2: Aus den beiden dickeren Styroporplatten wurden dann Felsstücke und Steinplatten geschnitten und ebenfalls mit Silikon an der Rückwand angeklebt. Anschließend erfolgte der erste Anstrich mit Fliesenkleber. Das Ergebnis ist auf Bild 1 (kurz nach dem Auftrag) und Bild 2 (nach einigen Stunden) zu begutachten.

Bild 3: Als nächstes erfolgte nach ausgiebiger Trocknung ein weiterer Anstrich mit Fliesenkleber.

Bild 4: Hier ist der Fliesenkleber bereits getrocknet.

Bild 5: Beim dritten und letzten Anstrich wurde dann die Abtönfarbe zugesetzt, so dass ein rotbrauner Schimmer entstand.

Bild 6: Nachdem auch dieser Anstrich getrocknet war habe ich die Ränder der Rückwand komplett mit Silikon abgedichtet um ein Ein- bzw. Dahinterdringen von Futtertieren unmöglich zu machen.

Bild 7: Zu guter Letzt habe ich dann die komplette Rückwand mit Bio-Klarlack gestrichen. Dieser Lack hat die Eigenschaft aufgrund seiner Lösemittelfreiheit nicht auszudünsten und ist somit vollkommen unschädlich für die Tiere.

Bild 8: Desweiteren wird die Oberfläche durch den Klarlack pflegeleichter und kleine Poren werden verschlossen. Die Felswand hat hierdurch diesen schönen Lehmfarbton erhalten.

Bild 9: Zum Schluß noch Sand und Deko-Artikel eingebracht...

Bild 10: ...und fertig war das neue Zuhause meiner beiden Zwergbartagamen, welche sich auch sichtlich wohl fühlen.

Weitere Anleitungen für den Terrarienbau:

Terrarium aus OSB Sehr schöne Anleitung zum Bau eines Wüsten-Terrariums aus OSB von Dirk Heinrich. Dirk erklärt seinen kompletten Terrarienbau einschl. Korpus, Beleuchtung und Rückwand. Dieses Terrarium ist optimal für Bartagame geeignet!

Wüstenterrarium Hervorragende Anleitung zum Bau eines Wüsten-/ bzw. Steppenterrariums. Ihr könnt die Anleitung als PDF-Dokument direkt und kostenlos downloaden!

Rückwand # 1 Anleitung zum Bau einer Terrarienrückwand, die sehr gut für Agamen geeignet ist.

Rückwand # 2 Anleitung zum Bau einer Terrarienrückwand, die optimal für Bartagame geeignet ist. Nach dieser Anleitung habe ich meine Rückwand gebaut.

Rückwand # 3 Anleitung zum Bau einer Terrarienrückwand von Manuel aus Sauensiek. Diese Anleitung ist sehr ausführlich beschrieben.

Mein Buchtipp:

bartagamen Deine Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine optimale Pflege und glückliche Bartagame!

Tanke 140 Seiten frisches Bartagamen-Pfleger-Wissen: Praxiserprobte Anleitungen, sinnvolle Methoden und Hilfestellungen.

• 140 Seiten mit über 37 Kapiteln
• Sofort per Download lieferbar (PDF-Format)
• Schritt-für-Schritt Anleitungen & Hilfestellungen
• Hochwertige Bilder, Illustrationen & Grafiken

Hier klicken um mehr zu erfahren